Blogsuche:

Kanzlei Sebel – Strafrecht, Familienrecht und Arbeitsrecht

Abgelegt unter Recht & Steuern by Blogger am 21. Februar 2017

Unser Rechtsstaat ist oft ganz schön kompliziert. Schnell können hier auch Differenzen entstehen, die ohne kompetenten und erfahrenen Rechtsbeistand nicht mehr geklärt werden können. Das kann Privatpersonen oder auch Unternehmen betreffen, entweder untereinander oder gegeneinander. Dabei können viele verschiedene Rechtsgebiete berührt werden, etwa vom Strafrecht über das Familienrecht bis zum Arbeitsrecht. Auch sozial- oder verkehrsrechtliche Fragestellungen können bei juristischen Streitigkeiten ganz schnell eine bedeutsame Rolle spielen.

Tätigkeitsschwerpunkte der Kanzlei Sebel

Im Arbeitsrecht kann die Kanzlei sowohl Arbeitgeber- wie Arbeitnehmerseite kompetent vertreten. Sie verfügt über viel Erfahrung in beiden Bereichen und kann sich deshalb gut in beide Argumentationsstränge hineindenken.

Allgemeine und besondere Probleme aus dem Strafrecht sind häufige Begleiter aus unserem Alltag. Hier muss es jetzt nicht gleich um Mord und Totschlag gehen, schon unerlaubtes Entfernen vom Unfallort oder Gefährdung des Straßenverkehrs kann schnell mal vorliegen, ohne das es den Beteiligten richtig bewusst ist. Je nach Sach- und Tatbestandslage kann es schnell sein, dass es sich nicht mehr um rein verkehrsrechtliche Probleme handelt, sondern um strafrechtliche.

Familienrechtliche Streitigkeiten treten in unserer modernen Zeit immer häufiger auf. Wo früher vieles noch unter den berühmten Teppich gekehrt wurde, auch bedingt durch ganz andere Moralvorstellungen, werden Rechtsstreitigkeiten heute offen ausgetragen. Deshalb braucht es einen erfahrenen Rechtsbeistand, um etwa in Scheidungs- und Sorgerechtsfragen die eigenen Interessen durchsetzen zu können.

Daneben können Mandanten auf Wunsch auch kompetente Unterstützung rund um das Sozial- sowie das Verkehrsrecht erhalten, auch hier verfügt die Kanzlei Sebel über viel Erfahrung. Nur über ganz genaue Abklärung der Sachverhalte kann beurteilt werden kann, welche Chancen bei Abwehr fremder oder Durchsetzung eigener Forderungen überhaupt bestehen.

Gericht muss nicht immer sein

Den Gang zum Gericht empfinden viele Betroffene als äußerst unangenehm. Das gilt besonders, wenn es sich um eher private Streitigkeiten handelt. Hier kann ein erfahrener Anwalt ein Gerichtsverfahren vermeiden, indem er erst mal alles versucht, um zwischen den Interessen aller Beteiligten zu vermitteln. Die Kanzlei Sebel verfügt über die Zusatzqualifikation der Mediation und nimmt hier auch Aufträge entgegen. Der Begriff ist aus dem lateinischen „medius“ abgeleitet und bedeutet so viel wie: einen Mittelweg einschlagen. Genau nach dem sucht ein guter und qualifizierter Rechtsberater bei verschiedenen persönlichen Streitigkeiten, ob nun in der Familie, zwischen Nachbarn oder auch am Arbeitsplatz. Oft werden nur ganz unterschiedliche Wahrnehmungen falsch- oder überbewertet, so dass einfach nur Kommunikationsmissverständnisse entstehen. Aber wegen denen muss man nicht gleich vor Gericht gehen. Ein erfahrener Rechtsanwalt und Mediator weiß das genau. Ebenso, dass man in solchen Fällen nicht einfach nur mit juristischen Argumenten kommen kann, sondern auch mit psychologischen. Das Mediationsverfahren basiert ja auch auf neuesten Erkenntnissen der Kommunikations- und Konfliktforschung.

Schnelle Hilfe rund um Berlin

Die Kanzlei Sebel verhilft ihren Mandanten in und rund um Berlin zur Durchsetzung ihres rechtlichen Anspruchs. Rainer Sebel wurde 1960 geboren und legte an der Universität Halle sein Examen in Rechtswissenschaft ab. Seit 1990 hat er seine Zulassung zum Rechtsanwalt.

Mehr Informationen: kanzlei-sebel.de

 



Bitte JavaScript aktivieren!